Find Your Job!

Klicken Sie einfach auf die für Sie interessante Position.

Sozialpädagogische/r Mitarbeiter/in

 

für intensivpädagogische Wohngemeinschaft

Bezirk Leoben

Als eines der führenden Anbieter sozialer Dienstleistungen in der Steiermark, arbeitet unser Auftraggeber stetig daran, die individuellen Chancen von Menschen auf allen Ebenen zu verbessern. Das breit gefächerte und interdisziplinäre Leistungsangebot in den Bereichen Ausbildung, Arbeit und Beschäftigung sowie Betreuung, Freizeit und Wohnen richtet sich an sämtliche Altersgruppen unserer Gesellschaft.

Um die tragenden Werte des Unternehmens im Alltag umzusetzen, wird zum ehestmöglichen Zeitpunkt ein/e erfahrene/r Sozialpädagogische/r Mitarbeiter/in (in Teil- oder Vollzeit) für die Begleitung, Mitgestaltung und Neuausrichtung der intensivpädagogischen Wohngemeinschaft im Bezirk Leoben gesucht.

Ihre Aufgaben: Herausfordernd, innovativ und verantwortungsvoll

  • Pädagogisch-fachlich versierte Begleitung der Jugendlichen beim selbstständigen Wohnen und Unterstützung in sämtlichen Lebensbereichen (Schule, Freizeit etc.)
  • Förderung der individuellen Ressourcen, Aufzeigen neuer Lösungsansätze und Erarbeitung der individuellen Zukunftspläne
  • Kompetente/r Ansprechpartner/in für fallführende Sozialarbeiter/innen, Konsiliarpsychiater/innen und weitere Einrichtungen
  • Aktives Erkunden der Möglichkeiten im Sozialraum Leoben und Nutzung der Ressourcen zur Einbindung der
    Jugendlichen
  • Verantwortung für den Aufbau und die Umsetzung der Besuchskontaktgestaltung zur Herkunftsfamilie
  • Proaktive Entwicklung von Maßnahmen zur Deeskalation
  • Verfassung von Entwicklungs- und Betreuungsberichten sowie Dokumentationsarbeiten

Ihr Profil: Motiviert und engagiert, pädagogisch und fachlich versiert

  • Abgeschlossene Ausbildung der (Sozial-) Pädagogik oder Psychologie (Master oder Diplomstudium) oder der Sozialarbeit (Bachelor oder Master)
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe im Ausmaß von mindestens 3.200 Stunden
    (2 Jahre Vollzeit)
  • Zusatzausbildungen in den Bereichen Biographiearbeit, Traumapädagogik, Trauma-Arbeit und systemische Beratung wünschenswert
  • Know-how in gruppendynamischen Prozessen und in der Durchführung von Beteiligungsverfahren sowie Erfahrung in der Gestaltung von Besuchskontakten mit herausfordernden Herkunftssystemen sind ein Plus
  • Führerschein der Klasse B
  • Starke, flexible und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit ausgeprägter Kontakt- und Konfliktfähigkeit
  • Identifikation mit den Werten eines Unternehmens im Sozialbereich, Fähigkeit diese Werte in der täglichen Arbeit umzusetzen

Das Angebot: Besonders und vielfältig

  • Mitarbeit in einem der größten sozialen Unternehmen der Steiermark mit breiter Dienstleistungspalette und
    offenem, wertschätzendem Betriebsklima
  • Nach umfassender Einschulung: selbstorganisierte Mitarbeit in einem bestens ausgebildeten, kollegialen Team
  • Möglichkeiten der Mitgestaltung und Weiterentwicklung innerhalb des Unternehmens
  • Etliche Benefits wie umfassende Fortbildungsmöglichkeiten (intern/extern), Supervision, Gesundheitsprogramm u.v.m.
  • Jahresbruttogehalt ab € 37.000,00 (Basis Vollzeit). Das tatsächliche Gehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Jugendlichen ein sicheres Umfeld zu bieten, ist Ihnen ein Anliegen? Sie lieben es, an Veränderungsprozessen mitzuwirken?
In diesem Fall freut sich unsere Beraterin, Frau Veronika Kolinkova, MA auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte unter Angabe der KennNr. 20.8201 an catro.sued@catro.com senden und steht Ihnen sehr gerne für nähere Auskünfte zur Verfügung. Eine diskrete Handhabung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Bewerbung an unseren Auftraggeber weitergeleitet wird. Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt.

CATRO Management Services GmbH /  Büro Catro Graz / Schillerplatz 4 / 8010 Graz / +43-316-81 97 59-0