Find Your Job!

Klicken Sie einfach auf die für Sie interessante Position.

Projektleiter*in Fertigungs- & Prozesstechnik

 

Sondermaschinenbau

östlich von Graz

Unser Auftraggeber ist ein innovativer und weltweit führender Maschinenbaukonzern, der mit seinen hochentwickelten Technologien intelligente Lösungen und optimale Leistungsstandards für namhafte Kunden rund um den Globus setzt. Mit Expertise und Dynamik sollen weitere Innovationssprünge erzielt und die globale technologische Vorreiterrolle weiter ausgebaut werden.

Zur Verstärkung des Standortes östlich von Graz wird ein/e Projektleiter*in Fertigungs- & Prozesstechnik
gesucht.

Ihre Herausforderungen:

  • Eigenständige Ausarbeitung von innovativen Fertigungskonzepten für neue Produktdesigns und -komponenten
  • Koordination der gesamten Prozessentwicklung von der Konzeptionierung, über Machbarkeitsstudien,
    Basic und Detail Engineering bis hin zur Serienreife
  • Optimierung bereits bestehender Fertigungslinien
  • Enge Zusammenarbeit mit den internen Fachspezialisten aus den Bereichen Produktentwicklung,
    Manufacturing, Qualität, technischer Einkauf etc.
  • Laufende Abstimmung mit internationalen Lieferanten sowie Forschungspartnern
  • Aktives Aufgreifen, Recherche sowie Umsetzung neuer Technologietrends

Das erwarten wir:

  • Technische Ausbildung (HTL, Universität, FH) im Bereich Maschinenbau, Automatisierungstechnik,
    Materialwissenschaften, o.ä.
  • Einschlägige Projekterfahrung im industriellen oder universitären Umfeld
  • Idealerweise Erfahrung im Sondermaschinenbau sowie Kenntnisse in der mechanischen Bearbeitung,
    im Schleifen oder mit spanabhebenden Verfahren
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Hohe technisches Interesse und gutes Gespür für neue Technologien
  • Innovationsdrang und Querdenker-Potential mit dem Ehrgeiz neue Herausforderungen zu meistern
  • Hohe Eigeninitiative sowie Kosten- und Qualitätsbewusstsein
  • Gute/r Netzwerker/in mit Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und hoher Teamfähigkeit

Das geben wir zurück:

  • Ein internationales Arbeitsumfeld auf höchstem technologischem Niveau
  • Ein familiäres Arbeitsklima mit Teamgeist und hohem Drive
  • Möglichkeit zur Entwicklung neuer, innovativer Technologien
  • Ein Jahresbruttogehalt ab € 49.000,00 mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und
    Erfahrung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese unter Angabe der KennNr. 91.0030 an
catro.sued@catro.com, z.H. Teresa Alkofer, MSc oder Mag. Romana Resch, die Sie selbstverständlich gerne
näher informieren und eine diskrete Handhabung Ihrer Bewerbung garantieren.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Bewerbung an unseren Auftraggeber weitergeleitet wird.
Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt.

CATRO Management Services GmbH /  Büro Catro Graz / Schillerplatz 4 / 8010 Graz / +43-316-81 97 59-0