Find Your Job!

Klicken Sie einfach auf die für Sie interessante Position.

FH-Professur für „Computergrafik und Augmented Reality“ (M/W/D)

 
Villach

Unser Auftraggeber, die Fachhochschule Kärnten, bietet in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales vielfältige Studienangebote. Gemeinsames Merkmal aller Bereiche ist die praxisnahe und anwendungsorientierte Ausrichtung von Lehre und Forschung sowie die enge Kooperation zwischen Öffentlichen Einrichtungen, Wirtschaft und Wissenschaft. Am Campus Villach ist ehestmöglich eine FH-Professur für „Computergrafik und Augmented Reality“ im Studienbereich „Engineering & IT“ zu besetzen.


Ihre Aufgaben

  • Sie sind im Studienbereich hauptverantwortlich in Lehre und Forschung für den Auf- und Ausbau des Schwerpunktes Multimediatechnik speziell im Bereich Computergrafik und Augmented Reality zuständig und vertreten als FachexpertIn die Hochschule in regionalen und internationalen Partnerschaften und in Kooperationen mit der Wirtschaft sowie in der wissenschaftlichen Community.
  • Sie leiten eigenverantwortlich die Lehrveranstaltungen in diesem Fachgebiet und übernehmen die mit der Lehre verbundene Beratung und Betreuung der Studierenden.
  • Sie sind verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung der „Multimedia Labore“ an der FH-Kärnten.
  • Ihre Fachexpertise, die wissenschaftliche Kompetenz sowie Ihr Netzwerk unterstützen die eigenständige und begleitende Durchführung von Forschungsvorhaben und Forschungsprojekten.
  • Wissenschaftliches Arbeiten wird mit der Planung und Durchführung von Forschungsvorhaben, sowie mit der Entwicklung, der Akquisition und Umsetzung von neuen Forschungsprojekten ermöglicht.
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung sind ebenso Teil des Aufgabenfeldes wie die Mitwirkung an der inhaltlichen Weiterentwicklung der Studienangebote.


Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen facheinschlägigen Hochschulabschluss im Bereich der Informatik, Computergrafik und Augmented Reality bzw. eng verwandten Gebieten
    und die Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten, vorzugsweise nachgewiesen durch Promotion oder äquivalente wissenschaftliche Leistung.
  • Mehrjährige, einschlägige Berufspraxis und fundierte, praktische Kenntnisse des Berufsfeldes (mindestens 5 Jahre oder länger)
  • Ihre Freude an der Lehre und Forschung wird begleitet von Erfahrungen in der Akquisition, Durchführung und Leitung von Forschungsprojekten in den Bereichen:
    Augmented Reality, Realtime Rendering oder Virtual Reality Devices sowie von hochschuldidaktischen Fähigkeiten.
  • Durch Ihre mehrjährige berufspraktische Erfahrung in der Softwareentwicklung im Bereich AR/VR oder Gamedevelopment, verfügen Sie über ein bestehendes
    fachspezifisches Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft.
  • Ihre Kenntnisse in der praktischen Anwendung und Programmierung von Virtual- und Augmented Reality Systemen unter Verwendung von 3D Grafik Engines
    (Unity) und Modellierungstools (Blender), befähigen und qualifizieren Sie für die Durchführung von grundlegenden und fachvertiefenden praxisorientierten Lehrveranstaltungen sowie Forschungsprojekten


Unser Angebot

  • Eine unbefristete, sichere Anstellung
  • Attraktive und familienfreundliche Rahmenbedingungen – Vollzeit- und/oder Teilzeit, teilweise auch Home-Office möglich
  • Interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum
  • Jahresbruttogehalt ab € 65.000,00, Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Bitte richten Sie diese unter Angabe der KennNr. 90.5020 per E-Mail an catro.sued@catro.com, z.H. Teresa Alkofer, MSc oder Mag. Romana Resch, die Ihnen gerne für nähere Auskünfte zur Verfügung stehen. Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

CATRO Management Services GmbH /  Büro Catro Graz / Schillerplatz 4 / 8010 Graz / +43-316-81 97 59-0