Find Your Job!

Klicken Sie einfach auf die für Sie interessante Position.

Pflegedirektor/in

 

Fachbereichsleitung der PflegedienstleiterInnen

Bruck/Mur

Der Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag ist der größte Anbieter stationärer Altenpflege in der Region. Wir betreuen derzeit rund 800 BewohnerInnen und Tagesgäste und beschäftigen ca. 630 MitarbeiterInnen in acht Pflegeheimen, zwei Tageszentren sowie einem Logistikzentrum mit Küche und Wäscherei. Wir sind ein innovatives Unternehmen, das sein Angebot stetig weiterentwickelt. Das Motto „Miteinander Mensch bleiben“ begleitet und lenkt uns seit vielen Jahren. Gesucht wird ein/e Pflegedirektor/in als fach- und projektspezifische Bereichsleitung in übergeordneter Funktion für die Pflegedienstleitungen der acht Pflegeheime mit direktem Berichtswesen an die Geschäftsführung. Der Dienstort ist Bruck/Mur.


Ihr Aufgabenschwerpunkt:

  • Vertretung des Pflegedienstes nach außen
  • Beratung, Vor- und Aufbereitung entscheidungsfähiger, pflegerelevanter Themen für die Geschäftsführung
  • Beteiligung an der strategischen Weiterentwicklung und Ausrichtung der Pflege in enger Zusammenarbeit mit den Pflegedienstleitungen
  • Leitung, Durchführung und wissenschaftliche Begleitung von Projekten, Konzepten und Studien (z.B. elektronische Pflegedokumentation)
  • Qualitätssicherung sowie Erarbeitung einheitlicher Richtlinien und Prozesse im Pflegebereich in Zusammenarbeit mit den Pflegedienstleitungen und dem Qualitätsmanagement
  • Ansprechperson pflegerelevanter Themen und fachliche Unterstützung der Pflegedienstleitungen
  • Leitung der Führungskräftebesprechungen inkl. Ergebnissicherung und Schnittstellenfunktion zur Geschäftsführung
  • Übernahme von befristeten Pflegedienstleitungsvertretungen


Ihr Erfahrungsprofil:

  • Ausbildung gem. § 72 GuKG oder gleichwertige Hochschulausbildung
  • Erfahrung in Organisation, Dokumentation sowie der Erarbeitung und Umsetzung von Pflege- und Betreuungskonzepten
  • Kenntnisse in Projekt- und Prozessmanagement
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • MS Office Anwenderkenntnisse


Ihr Typ:

  • Kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit mit hoher Motivationsfähigkeit
  • Wertschätzung im Umgang mit Mitmenschen
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit
  • Reflexions- und Kritikfähigkeit
  • Analytisches und vernetztes Denken sowie hohe Problemlösefähigkeit


Unser Angebot:

  • Professionelles Umfeld und positives Betriebsklima
  • Günstige Verpflegungsmöglichkeiten
  • Aktivitäten zur Gesundheitsförderung
  • Umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Sicherheit eines modernen öffentlichen Dienstgebers
  • Geboten wird ein Jahresbruttogehalt ab € 68.000,- mit Bereitschaft zur Überzahlung

Interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der KennNr. 90.3190 bis spätestens 23. April 2019 an catro.sued@catro.com, z.H. Mag. Sylvia Grote und Gabriele Hödl, die Sie ausführlich näher informieren und Diskretion zusichern.

CATRO Management Services GmbH /  Büro Catro Graz / Schillerplatz 4 / 8010 Graz / +43-316-81 97 59-0