Find Your Job!

Klicken Sie einfach auf die für Sie interessante Position.

Stellvertretende/r Ärztliche/r Direktor/in

 

für Rehabilitationsklinik mit dem Schwerpunkt Lunge und Stoffwechsel

südliches Österreich

Unser Klient ist eine innovative Rehabilitationsklinik mit dem Schwerpunkt Lunge und Stoffwechsel. Zur
Verstärkung des Teams wird nun zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort im südlichen Österreich eine
Stellvertretende Ärztliche Direktorin / ein Stellvertretender Ärztlicher Direktor gesucht.

Wir wenden uns an Fachärztinnen/Fachärzte der Richtungen Lungenheilkunde und/oder Innere Medizin mit
mehrjähriger Berufserfahrung, Leitungserfahrung ist von Vorteil.

Ihre zukünftigen Aufgaben als stellvertretende/r Ärztliche/r Direktor/in:

  • Unterstützung der ärztlichen Direktion in der Führung und Steuerung des ärztlichen Bereichs
  • Sicherstellung der hohen medizinischen Qualität für Patient/innen (sowohl in der Klassischen Rehabilitation als auch in der darüber hinausgehenden Diagnostik)
  • Im Klinikum werden auch Fachgutachten erstellt und ein Schlaflabor betrieben

Als Fachärztin/Facharzt erfüllen Sie, je nach Fachrichtung, beispielsweise folgende Aufgaben:

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Patientenbetreuung
  • Ärztliche Untersuchungen (Aufnahme- / Zwischen- und Abschlussuntersuchung)
  • Mitarbeit in der Diagnostik (Spirometrie, Ergometrie, Spiroergometrie, Schlaflabor, Endoskopie, Sonographie, etc.)
  • Durchführung von Begutachtungen
  • Erstellung bzw. Anpassung des medikamentösen Therapieplans
  • Mitwirkung an der Erstellung bzw. Anpassung des Rehabilitationsplans und der Behandlungen
  • Regelmäßiges Absolvieren von Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten

Soziale Kompetenz, die Freude an Innovation, das umfassende Qualitätsverständnis, sowie die Freude Patient:innen empathisch auf ihrem Weg zu begleiten und in ihr ärztliches Handeln zu integrieren sollten zu Ihren Stärken zählen. Das Klinikum bietet ein vielfältiges Aufgabengebiet, ein motiviertes, amikales Team schafft ein angenehmes Arbeitsklima.

Weitere Benefits sind:

  • Schwerpunktkompetenzen im Bereich Diabetes
  • Mehrfach ausgezeichneter Lehrbetrieb
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche oder Organisation einer Personalwohnung bei Bedarf

Für die Facharztstelle ist, auf Basis Vollzeit, ein Bruttojahresgehalt von € 114.900,00 (inkl. Sonderzahlungen und
durchschnittlich 4 Nachtdiensten pro Monat) als Mindestgehalt vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist jedoch ausdrücklich die Bereitschaft zur Überzahlung gegeben.

Für die Zusatzfunktion Stellvertretende/r Ärztliche/r Direktor/in erhalten Sie überdies Brutto € 2.000,00 pro Monat.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der KennNr. 20.7225 an
Mag. Sylvia Müller-Trenk (catro.sued@catro.com), die Ihnen für nähere Auskünfte gerne zur Verfügung steht und eine vertrauliche Handhabung Ihrer Bewerbung zusichert.

CATRO ist ein Personalberatungsunternehmen. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Bewerbung partnerschaftlich mit unserem Auftraggeber abgestimmt wird. Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt.
Wir legen höchsten Wert auf Diskretion.

CATRO Management Services GmbH /  Büro Catro Graz / Schillerplatz 4 / 8010 Graz / +43-316-81 97 59-0